„Bischofferode: Das Treuhand-Trauma“ – Film und Diskussion

Im Sommer 1993 treten die Kumpel der Kaligrube in Bischofferoda in den Hungerstreik, um ihr Werk vor der Schließung zu bewahren. Die MDR-Dokumentation (2018) zeichnet ihren beeindruckenden Arbeitskampf nach und wirft Fragen zum Widerstand gegen die Treunhandanstalt auf, die wir im Anschluss mit dem Historiker Till Goßmann diskutieren wollen.