solidarische Sozial(rechts)beratung

= gemeinsam: Kekse essen (manchmal) + Bescheide lesen + Widersprüche
schreiben + SGB II- a.k.a. „Hartz IV“-Fragen beantworten + Schriftsätze
verfassen + Gesetze suchen + Kaffee trinken

 

**jeden ersten und vierten Dienstag im Monat**