ABGESAGT Einladung zum Stadtteilspaziergang durchs Jenaer Südviertel

*** Augrund der aktuellen Corona-Situation wird der Stadtteilspaziergang verschoben auf einen späteren Zeitpunkt. Bleibt gesund! ***

6. November 2020 | 13-15 Uhr | Treffpunkt vor der Magdelstube

Als selbstorganisierter Stadtteilladen versuchen wir seit fast zwei Jahren solidarische Nachbarschaftsstrukturen in unserem Wohnviertel aufzubauen. Neben aktuellen Problemen, Konflikten, aber auch Handlungsmöglichkeiten für uns Bewohner*innen, interessiert uns dabei auch die Geschichte des Stadtteils. Welchen Einfluss hatten die Zeiss- und Schott-Werke auf die Entwicklung des Viertels? Wie entwickelte sich hier das Genossenschaftswesen? Welche sozialen Bewegungen waren und sind hier aktiv? Diesen und anderen Fragen wollen wir gemeinsam mit euch bei einem historischen und stadtteilpolitischen Rundgang durch den Jenaer Südkiez nachgehen.

Der Stadtteilspaziergang findet im Rahmen der Alternativen Orientierungstage (ALOTA) an der FSU statt. Während des Rundgangs müssen alle Teilnehmenden eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.